Repair Café Gründung am 21.02.2015 19h im Wartesaal des Bahnhofs

Jetzt geht´s los

Jetzt geht´s los

Was Rottweil, Stuttgart und Tübingen schon haben, wird jetzt auch in Balingen angeboten: Im Bahnhof wird am Samstag, 21. Februar, 19 Uhr, das sogenannte Repair-Café gegründet. Ich möchte damit etwas Sinnvolles auf den Weg bringen. Mit Heinke Grieshaber habe ich vor drei Wochen das bereits seit einem knappen Jahr bestehende Repair Café in Tübingen besichtigt.

Repaircafé Tübingen

Großer Andrang im Repaircafé

Repair-Cafés sind ehrenamtliche Treffen, bei denen die Teilnehmer alleine oder gemeinsam mit anderen ihre kaputten Dinge reparieren. An den Orten, an denen das Repair-Café stattfindet, sind Werkzeug und Material für alle möglichen Reparaturen vorhanden, ebenso Reparaturexperten. Jeder kann defekte Gegenstände vorbeibringen und sie wieder instandsetzen lassen.

Statt Dinge wegzuwerfen, werden sie so erhalten, zugleich wird Wissen weitergegen – und nicht zuletzt helfen Menschen einander, das ist die Grundidee, die wir auch in Balingen installieren möchten. Das Projekt dient zugleich dem Austausch aller Altersgruppen. Bei dem Gründungstermin am Samstagabend wird das Konzept vorgestellt, zudem können sich interessierte Helfer ebenso melden wie alle, die Hilfe suchen.

Ein Überraschungskonzert rundet den Abend kulturell ab.

Hier der Link zum Artikel im Schwarzwälder Boten vom 19.02.2015

Hilfe mein Computer spinnt

Hilfe mein Computer spinnt

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Events, Lokales, Stadtentwicklung, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>